Punjabi Dahl - 4-6 Portionen

Schwarz urad Linse (auch genannt als ma-ki-dal)

 

250 g ganze Urad (schwarz) Linsen

1 Lorbeerblatt

4 Kardamomen

 

       Die Linsen waschen und in 1 L Wasser für 6 Stunden oder übernachte einweichen. Abgiessen.         In einen Schnellkochtopf die Linsen, Lorbeerblatt und Kardamom mit

½ L Wasser aufkochen lassen und für 20 Minuten Quellen lassen bis sie ganz weich sind. Mit einem Löffel die Hälfte der Linsen zerdrücken.

 

Für die Würzmischung

3 EL Ghee

1 TL Kreuzkümmelsamen

2 TL Knoblauch

2 TL Ingwer

1 grüne Chili Schote

1 mittelgrosse Zwiebel

3 EL Tomaten Püree

1 TL Chilipulver

½ TL Kurkuma

½ TL Kreuzkümmelpulver

½ TL Korianderpulver

4 EL vollfett Rahm

4 EL Butter

1 TL trocken Bockshornkleeblätter

1 TL Garam masala

1 TL Salz

 

Zubereiten

1.      Knoblauch, Ingwer, Zwiebel schälen und mit Chili fein hacken.

2.      Ghee in ein kleiner Topf erhitzen. Die Kreuzkümmelsamen zufügen und rösten bis sie anfangen zu knistern.

3.      Die Knoblauch, Ingwer, Chili und Zwiebel rosten für 5 Minuten.

4.      Die Tomaten Püree und gemahlen Gewürze zugeben, kochen für 3 Minuten. Die gekocht Linsen mit ca. 100 ml Wasser zugeben und etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Ab und zu rühren, mehr Wasser, ca. 100 ml zugeben und köcheln lassen. Kochen Sie die Linsen wie ein flüssiger Risotto, bis es cremig in der Konsistenz ist.

5.      Am Ende geben sie die Rahm, Butter, Bockshornklee, Garam Masala und mit Salz abschmecken.

Download
Rezept Punjabi Daal
Schwarze Urad Linsen
Punjabi Daal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.0 KB
Deutsch
English